Als kleines Mädchen war ich sehr gläubig. Ich bin auf eine christliche Grundschule gegangen. Jeden Abend vor dem Einschlafen habe ich gebetet. Das Gebet ging so:

„Lieber Gott,

ich danke Dir heute für den Tag und bitte Dich, dass jeder lachen kann und fröhlich ist und niemand weinen muss und traurig ist.

Amen.“

Der Inhalt dieses Gebets ist so simpel, fast schon banal – und bringt trotzdem alles auf den Punkt, was mich bis heute tief bewegt.

Schon als ich sehr klein war, konnte ich das Leid anderer kaum aushalten. Wenn es einem Tier schlecht ging oder ich Tiertransporter auf der Straße gesehen habe, hat mich das tief in meiner Seele erschüttert. Wenn ich einen Bettler am Straßenrand gesehen habe oder jemanden der weint, wollte ich nichts mehr, als ihm zu helfen und ihn glücklich zu machen. Ich glaube, jeder hat als Kind so gefühlt. Viele haben es nur vergessen.

Irgendwann wurde ich älter und habe aufgehört, zum lieben Gott zu beten. Was nicht aufgehört hat, ist mein tiefes Mitgefühl für andere Wesen und ein tiefer, schwerer Schmerz, den ich in meinem Leben immer wieder zu spüren bekam – und das tiefe Verlangen, diesen Schmerz zu heilen. In mir selbst und am liebsten in jedem anderen fühlenden Wesen, das es gibt und jemals geben wird.

Ich möchte die Welt und die Menschen in einem besseren Zustand verlassen, als ich sie angetroffen habe. Ich möchte dazu beitragen, die Welt und die Wesen die auf ihr leben, schön, gesund und glücklich zu machen. Ich möchte eines Tages zurückblicken und das Gefühl haben, dass ich ein kleines bisschen mehr Frieden und Liebe in die Welt gebracht habe. Das ist, warum ich hier bin. Das ist der Sinn meines Daseins. Alles andere dient immer nur diesem einen, tieferen Zweck.

 

„Mögen alle Lebewesen überall glücklich und frei sein. Mögen meine Taten, Gedanken und Worte in einer Form zum Glück und Freiheit aller beitragen.“

लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

 

Melde dich am Besten gleich für meinen Newsletter an und folge mir auf Instagram und Facebook. Du bekommst dort wertvolle Impulse, Denkanstöße und Wisdom-Snacks von mir! Ich freue mich auf dich.

Erhalte Badass News & Zugang zum Workshop "Der Emotions-Code"!

Mit der Anmeldung erhältst du deinen Zugang zum Workshop "Der Emotions-Code". Außerdem erhältst du ab sofort in unregelmäßigen Abständen meinen Newsletter. Du kannst dich jederzeit wieder davon abmelden. Mit der Anmeldung erklärst du dich mit meiner Datenschutzerklärung einverstanden.

Thank you Badass Babe!

Erhalte Badass News & Zugang zum Workshop "Der Emotions-Code"!

Mit der Anmeldung erhältst du Zugang zum Workshop "Der Emotions-Code". Außerdem erhältst du ab sofort in unregelmäßigen Abständen meinen Newsletter. Du kannst dich jederzeit wieder davon abmelden. Mit der Anmeldung erklärst du dich mit meiner Datenschutzerklärung einverstanden.

Thank you Badass Babe!